Warning: Illegal string offset 'data-row-id' in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_row/mpc_row.php on line 181

Warning: Illegal string offset 'data-animation-in' in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_row/mpc_row.php on line 186

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_row/mpc_row.php on line 213

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_row/mpc_row.php on line 214


Warning: Illegal string offset 'data-column-id' in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 101

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 127

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 128


Warning: Illegal string offset 'data-column-id' in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 101

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 127

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 128

Warning: Illegal string offset 'data-column-id' in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 101

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 127

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 128

Warning: Illegal string offset 'data-column-id' in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 101

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 127

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 128

Die Herzensmeditation

Die Herzensmeditation ist der wunderbare Schlüssel, um das Leben wieder ins Lot zu bringen. Sie erleben dadurch Inneren Frieden und können das Leben in seiner frischen Magie und Schönheit stets neu erleben. Bei dieser sehr mächtigen Meditationsform konzentrieren wir uns auf den Herzlotos in unserer Brustmitte, wodurch auch ein unmittelbares spirituelles Erwachen möglich wird. Die Gedankenmuster werden dadurch aufgelöst, wodurch wir völlig präsent sind im Hier und Jetzt.

Die Auswirkungen dieser sehr praktischen Meditation sind dabei schnell spürbar: Sie erleben einen Zustand von tiefer Klarheit, Freude und Innerer Wärme – ein Zustand, der Sie dann ein Leben lang kontinuierlich begleiten wird bis hin zum Samadhi, dem spirituellen Erwachen.


Warning: Illegal string offset 'data-column-id' in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 101

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 127

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 128

Warning: Illegal string offset 'data-column-id' in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 101

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 127

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 128

Zitate

„Schaffe in mir Gott ein reines Herz“ (Thora, Psalm 51,12).

Jesus spricht in der Bergpredigt: „Selig sind, die reinen Herzens sind, denn sie werden Gott schauen.“ (Math 5,8).

„Ein Mensch mit gütigem, hoffendem Herz fliegt, läuft und freut sich, er ist frei. Weil er geben kann, empfängt er, weil er hoffen kann, liebt er.“ (Franz von Assisi)

„Nach der Reue ist mein Herz leicht wie eine Wolke, die unbeschwert am Himmel dahinsegelt.“ (Gautama Buddha)

„Der Buddha ist das gute Herz.“ (Zen-Meister Ganseki)

„Das Wichtigste in der Welt ist ein gutes Herz.“ (Zen-Meister Doppa)

„Dies ist mein Atman (Selbst) im inneren Herzen, größer als die Erde, größer als der Himmel, größer als die Welten“ (Chandogya-Upanishad 3,14).

„Er (Allah) führt die zu Sich zurück, die glauben und deren Herz im Gottgedenken Ruhe findet“ (Koran 13,27).

„Das Herz ist die Wohnstatt Gottes.“ (Prophet Mohammed)

„Das Herz im Himmel – den Himmel im Herzen.“ (Laotse)

„Wenn im Herzen Aufrichtigkeit ist, wird sich Schönheit im Wesen zeigen.“ (Konfuzius)


Warning: Illegal string offset 'data-column-id' in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 101

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 127

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 128

Warning: Illegal string offset 'data-column-id' in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 101

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 127

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 128

Die Universalität der Herzensmeditation

Die Herzensmeditation ist eine universale religiöse Konstante. Zwischen den einzelnen Weltreligionen mag es große theologische Unterscheide geben, gemeinsam ist allen Religionen jedoch die Betonung des Herzens als unmittelbaren Zugang zu Gott.

Die Herzlotosmeditation ist darum für Menschen aus allen Religionen möglich –
auch für Menschen ohne jeden religiösen Hintergrund.

Die heilende Kraft der Liebe

Durch die Herzlotosmeditation treten wir unmittelbar ein in den Zustand der universalen Liebe. Dies ist ein Zustand eines stets präsenten Frischverliebtseins – ein Zustand, durch den wir voller Selbstvertrauen, Leichtigkeit und auch voll positiver Energie sind. Wir sind beschwingt, voller Freude und voller Begeisterung für nahezu alle Aspekte des Lebens. Feinde von gestern erscheinen nun als interessante Zeitgenossen und die zahlreichen Aspekte des Lebens werden dabei begeistert aufgenommen.

Normalerweise sind diese wunderbaren Zustände des Frischverliebtseins bei den meisten Menschen nur auf wenige Wochen im Leben begrenzt. Durch die Aktivierung des Herzlotos können Sie jedoch den wunderbaren Zustand der Liebe dauerhaft genießen. Sie erkennen, dass der Urgrund der Liebe das Göttliche Sein ist, das Ihnen in allen Bereichen des Lebens immer wieder neu begegnet. Sie erlangen dadurch innere Gewissheit und einen positiven Zugang Ihren Mitmenschen.

Das Fenster des Herzens

Wussten Sie, dass unser Herz auch ein eigenes Sinnesorgan ist? Sie wissen sicher von den fünf biologisch definierten Sinnen – aber wussten Sie, dass Sie auch über Ihr Herz die Welt und Ihre Mitmenschen wahrnehmen?

Woher kommt es, dass manche Menschen das Leben und ihre Mitmenschen ständig nur in düsterem, trübem Licht wahrnehmen und andere Menschen stets präsent und offen sind gegenüber den Mitmenschen und den zahlreichen Schönheiten des Lebens.

Sie lernen darum in meinen Kursen und Seminaren den wunderbaren „Spiegel des Herzens“ zu polieren, um dadurch wieder die Welt und Ihre Mitmenschen völlig klar und in strahlendem Licht wahrzunehmen. Sie lernen so die Natur und ihre Mitmenschen in frischen, bewussten Licht zu sehen. Frühere „Fehler“ und „Schwächen“ Ihrer Mitmenschen werden so zu individuellen, oftmals interessanten Eigenschaften, die es dann nicht mehr unbedingt zu verurteilen gilt, sondern, die Sie nun aus völlig neuer Perspektive betrachten können.

Der innere Ton

Durch die Meditation auf den Herzlotos nehmen Sie auch die Vibration eines stets präsenten, wunderbaren inneren Klangs wahr. Das ganze Universum ist nämlich erfüllt von einem tiefen, warmen Herzenston, der im Donnern der Wasserfälle genauso gut zu hören ist, wie in der Brandung der Meere, im Fließen der Flüsse oder als Hintergrundvibration im Glockengeläut. Auch tief in unserem Herz ist dieser heilige Klang permanent zu hören.

Hindus und Buddhisten erleben diese Vibration dabei als Om, Sufis als Allahu und auch im Amen der christlichen Gebete schwingt dieser tiefe, warme Herzenston mit. Hindus sprechen in diesem Zusammenhang auch vom „Pranava“, dem „Klang des Absoluten“. Indem wir uns auf diesen universalen Klang konzentrieren, öffnet sich ebenfalls der Herzlotos. In meinen Gruppen / Seminaren können Sie auch diese Grundvibration erleben.

Die innere Sonne

Das Herzzentrum wird auch als Innere Sonne bezeichnet – ein Zentrum, dass uns wärmt und vitalisiert. Durch den achtsamen Kontakt mit Ihrem Herzen können Sie so jederzeit Verbindung mit dieser Inneren Sonne aufnehmen – es entsteht so eine Art „Mini-Urlaub“, der Ihnen auch im Alltag immer wieder Freude und Vitalität gibt.

Sie können dadurch auch in stürmischen Alltagssituationen immer wieder Ruhe, Souveränität und wohlige Wärme bewahren.

Segnungen

Durch die Aktivierung des Herzenslichts finden auch Segnungen statt. Es wird ein positiver körperlicher Prozess in Gang gesetzt. Die Zellen beginnen sich zu regenerieren und wir werden regelrecht von Licht gesegnet. So kann es vorkommen, dass Sie nach der Herzensmeditation auf Ihre Mitmenschen verjüngt wirken.

In einem zweiten Schritt lernen Sie dann das positive Licht des Herzens auch an Ihre Mitmenschen weiterzuleiten. Sie tragen dadurch mit dazu bei, dass sich Bewusstheit, Frieden und Liebe in der Welt vermehren.

Das heilende Feuer der Vergebung

Durch das Feuer des Herzens findet auch Vergebung statt. In den meisten Menschen schlummern tiefsitzende Verletzungen, die oft jahrelang zurückliegen können. Das Problem an diesen seelischen Verletzungen ist oftmals, dass sie die Menschen auch heute noch in ihrer vitalen Lebensenergie beschränken.

Aus diesem Grund ist es sinnvoll, dass wir über unseren Herzlotos das heilende Feuer der Vergebung aktivieren, um diese – oft jahrelang zurückliegenden – Blockaden und Verletzungen aufzulösen. In meinen Workshops und Seminaren zeige ich Ihnen darum gute Methoden, um alte, zurückliegende Kränkungen und Verletzungen aufzuspüren und zu beenden. Sie treten so in den Zustand der Vergebung ein, ein energiegeladener Zustand, der Sie befreit und aktiv macht.

Herzenspilgern

Ein Teil des Herzensweges sind auch bewusste Wanderungen. Wir begeben uns dabei auf Outdoor-Exkursionen, um so an besonderen energetischen Kraft-Plätzen, z.B. an Flüssen, in Wäldern, an Seen und im Gebirge die positive Kraft der Natur auf uns wirken zu lassen.

Die Exkursionen sind dabei so gestaltet, dass sie sowohl von sportlichen, als auch von älteren, bzw. weniger aktiven Menschen unternommen werden können. Diese Exkursionen kann man auch als „Pilgerfahrten zum Selbst“ bezeichnen, wodurch Sie in Kontakt mit Ihrem Herzen kommen – ein Zustand, den Sie nach den Herzens-Exkursionen auch mit in Ihren Alltag tragen können.

Tänze des Herzens

Der Herzensweg ist auch ein stark körperbetonter Weg. Im Prinzip liegen in unserem Körper alle Potentiale, um den Herzlotos zu aktivieren.

Zum Herzensweg gehören deshalb auch spezielle – leicht auszuführende – Bewegungsformen, um in den Ozean der universalen Liebe einzutauchen. Dazu gehören Schüttelmeditationen genauso, wie Tandava – eine alte Technik, durch die Sie die Chance bekommen, sich wieder völlig frei zu bewegen. Dann die Stopp-Übung, durch die wir für einen Moment die Zeit anhalten, um uns unserer immer wiederkehrenden Gedanken- und Bewegungsmuster bewusst zu werden, sowie spezielle Sufi-Tänze und -Bewegungen, durch die wir in tiefe Meditation geraten. Dadurch können wir den Göttlichen Geliebten sowohl in uns selbst, auch im Gegenüber preisen.

Der Gral des Herzens

Der Heilige Gral gilt als eines der Mysterien des Abendlandes. Der Legende nach soll es das Gefäß gewesen sein, durch dass das Blut von Jesus nach dem Kreuzigungstod aufgefangen wurde, so dass sich später eine ganze Generation von Rittern auf die Suche machte nach dem Gral. In der Herzensmeditation erkennen wir, dass der Heilige Gral etwas Inneres ist, eine Art Kelch in der Mitte unserer Brust, durch den wir die Liebe Gottes im Alltag empfangen können, um sie auch so an andere Menschen weiterzuleiten. Sie werden durch die Herzensmeditation quasi zum Gralsritter, bzw. zur Gralsritterin auch ohne jede Rüstung oder Schwert.


Warning: Illegal string offset 'data-column-id' in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 101

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 127

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 128

Warning: Illegal string offset 'data-column-id' in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 101

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 127

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web23664238/html/wpherz/wp-content/plugins/mpc-massive/shortcodes/mpc_column/mpc_column.php on line 128